Basisfunktionen

Was kann ROBERT KNOWS®?
Die nachstehenden Produkteigenschaften stehen in allen Versionen von ROBERT KNOWS® zur Verfügung und gehören ohne Aufpreis zu den Basisfunktionen.

Skalierbarkeit

Alle mit ROBERT KNOWS® zu verwaltende Objekte – egal ob Inventar, Gebäude, Etagen, Räume, etc. – besitzen bereits out-of-the-box vordefinierte Eigenschaften. Es ist jedoch möglich, ohne jegliche Datenbankkenntnisse, die Objekte an die Erfordernisse des Unternehmens anzupassen. Des Weiteren ist es möglich Modelle von bestimmten Inventartypen zu definieren deren Eigenschaften bereits vorbelegt sind. Dies erleichtert die Erfassung und reduziert die Möglichkeit von Fehleingaben.

» nach oben «

Verschiedene Sichten auf das Inventar

Alle mit ROBERT KNOWS® verwalteten Objekte werden dem Benutzer in einer Baumdarstellung präsentiert. Dabei besitzt jedes Objekt sein eigenes frei definierbares Symbol. Die Objekte werden in verschiedenen Sichten dargestellt. Neben der physischen Darstellung existieren organisatorische und Status abhängige Sichten. Sie können Ihren Anwender durch eine ausgeklügelte Benutzerverwaltung die Sichten erlauben oder aber verbieten. So das jeder Anwender nur das sieht oder bearbeitet was auch in sein Arbeitsumfeld gehört.

» nach oben «

Unterstützt shared-desk

ROBERT KNOWS® ist in der Lage Unternehmen abzubilden, in denen sich Mitarbeiter Arbeitsplätze teilen (Schichtbetriebe). Dabei können beliebig viele Personen einem Arbeitsplatz zugeordnet werden. Natürlich ist es auch möglich, einer Person mehrere Arbeitsplätze zuzuordnen.

» nach oben «

Ist einfach zu bedienen

Die intuitive Oberfläche und durchgängige Funktionsweise der Softwaremodule macht die Arbeit mit ROBERT KNOWS® kinderleicht. Es erspart die meist sehr teuren und zeitraubenden Schulungen. Eine kurze Einführung genügt damit das Produkt effizient eingesetzt werden kann. Kontextsensitive Hilfe Wenn Sie mal nicht weiterwissen, Drücken Sie die F1-Taste und Sie erhalten Hilfe zu dem Arbeitsgebiet in dem Sie gerade arbeiten.

» nach oben «

Bietet ein umfangreiches Auswertungssystem

ROBERT KNOWS® bietet bereits out-of-the-box ein umfangreiches Auswertungssystem. Mehr als 100 Berichte sind schnell per Knopfdruck verfügbar. Die Auswertungen sind im Produkt integriert. Abhängig von der aktuellen Sicht werden diese dargestellt, zuerst auf dem Bildschirm und anschließend auf Wunsch auch auf Papier. Durch den integrierten Reportgenerator haben Sie die Möglichkeit die Berichte an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Darüber hinaus können Sie Ihre eigenen Reports erstellen und den Benutzern zur Verfügung stellen. Alle Berichte können als pdf, html, csv, oder direkt nach Excel exportiert werden. Bei der Menge der Güter und der verschiedenen Inventartypen ist eine komplexe Suche die einfach zu bedienen ist von immens wichtiger Bedeutung. ROBERT KNOWS® bietet Ihnen dazu ein Instrument welches extrem leistungsfähig ist. In einer speziellen Suchmaske kann der Anwender über alle Eigenschaften selektieren und auf Wunsch die Datenmenge exportieren oder drucken.

» nach oben «

Ermöglicht eine detaillierte Rechtevergabe

In ROBERT KNOWS® können Sie festlegen wer mit dem System arbeiten darf, und zu welchen Arbeitsgebieten dieser Benutzer Zugang erhält. Dabei können globale als auch mandantenabhängige Berechtigungen vergeben werden. Beispielsweise kann Frau Mayer die Handys und die Schlüssel Ihres Unternehmens verwalten und Herr Müller den Fuhrpark. Beide Anwender sehen nur das in Ihrer Befugnis stehende Inventar.

» nach oben «

Kann Inventar an Räumen, Arbeitsplätzen, Personen oder anderes Inventar anhängen

In ROBERT KNOWS® kann das zu verwaltende Inventar einem Raum, einem Arbeitsplatz, einer Person oder einem anderen Inventar zugeordnet werden. Es ist jedoch auch möglich nicht zugeordnetes Inventar zu verwalten und dadurch freie Ressourcen zu visualisieren. Dadurch können klare Auskünfte bezüglich Standort und Besitzverhältnisse getroffen werden. ROBERT KNOWS® bietet Ihnen natürlich auch die Möglichkeit Inventarverknüpfungen (PC -> Netzwerkdose -> Router) abzubilden. Neben den räumlichen Zuordnungen, existieren noch organisatorische Verknüpfungen (Abteilung / Kostenstelle) und natürlich frei definierbare Gruppierungsfunktionen, welche alle samt visuell dargestellt werden.

» nach oben «

Erlaubt die Inventarzuordnung per drag & drop

ROBERT KNOWS® erlaubt das Verschieben von Objekten, ganz gleich ob Arbeitsplatz, Person oder Inventar, per drag & drop. Dies ist sogar mandantenübergreifend möglich. Ändert sich dabei der Besitzer eines Inventars, kann automatisch ein Übergabeprotokoll gedruckt werden.

» nach oben «

Protokolliert alle Veränderungen des Inventars

ROBERT KNOWS® protokolliert alle Veränderungen die während des Lebenszyklus des Inventars geschehen automatisch mit. Diese können jederzeit eingesehen oder auch gedruckt werden. Es spielt hierbei keine Rolle ob die Daten über ROBERT KNOWS® oder einer anderen Anwendung durchgeführt wurde.

» nach oben «

Mobile Erfassungsmöglichkeit und Barcodeunterstützung

ROBERT KNOWS® bietet die Möglichkeit Ihr Inventar dezentral zu erfassen und zu bearbeiten. Dabei werden die Grunddaten und die Lokationsdaten die Sie erfassen möchten aus der zentralen Datenbank exportiert. Anschließend werden die Daten mit Hilfe eines Erfassungstools geändert bzw. ergänzt. Am Ende werden diese Daten in die zentrale ROBERT KNOWS®-Datenbank wieder eingespielt. Natürlich unterstützt ROBERT KNOWS® und das mobile Erfassungstool jeden beliebigen Barcodescanner. Durch den Einsatz von Barcodes wird das direkte Finden des Anlagegutes beschleunigt und Fehleingaben werden vermieden. Ferner können Sie mit Hilfe von Barcodescannern die über einen eigenen Speicher verfügen schnell und einfach Inventuren durchführen. Durch das Anbringen von Etiketten für Ihre Räume weiß ROBERT ganz genau wo sich Ihr Inventar befindet. Neben dieser Lösung, haben Sie auch die Möglichkeit Ihr Inventar Mittels ROBERT KNOWS®-PDA zu inventarisieren. ROBERT KNOWS® biete die Möglichkeit Etiketten direkt aus der Anwendung zu drucken. Für jeden Inventartyp kann angegeben werden ob Etiketten erwünscht sind oder nicht. Der Druck kann für fortlaufende Nummerierungen, für Bestandsinventarnummern oder für beliebige Inventarnummern erfolgen. Die Etiketteninformationen, wie z.B. Maße oder Barcodetyp, können frei definiert werden. Der Anwender hat auch die Möglichkeit mehrere Etiketten zu definieren falls bestimmte Inventargüter gesonderte Aufdrucke erhalten sollen. Neben dieser Lösung, haben Sie auch die Möglichkeit Ihr Inventar Mittels ROBERT KNOWS®-PDA schnell und einfach zu inventarisieren.

» nach oben «

Drucken individueller Etiketten

ROBERT KNOWS® biete die Möglichkeit Etiketten direkt aus der Anwendung zu drucken. Für jeden Inventartyp kann angegeben werden ob Etiketten erwünscht sind oder nicht. Der Druck kann für fortlaufende Nummerierungen, für Bestandsinventarnummern oder für beliebige Inventarnummern erfolgen. Die Etiketteninformationen, wie z.B. Maße oder Barcodetyp, können frei definiert werden. Der Anwender hat auch die Möglichkeit mehrere Etiketten zu definieren falls bestimmte Inventargüter gesonderte Aufdrucke erhalten sollen. Neben den reinen Inventaraufklebern ist es auch möglich Individuelle Türschilder mit Barcodeinformationen sowie Barcodes für Arbeitsplätze, Personen, Ersatzteile, Dokumente und Verträge zu generieren.

» nach oben «

Bietet eine detaillierte Kostenanalyse

Mit ROBERT KNOWS® können Sie Ihre Kosten-/Tätigkeitsstruktur beliebig definieren und gruppieren. Dadurch bietet Ihnen das System eine umfangreiche Analyse der anfallenden Kosten und der geleisteten Servicetätigkeiten Ihrer Anlagegüter an. Die Analyse wird in Sekunden auf dem Bildschirm in grafischer Form präsentiert. Natürlich kann diese noch ausführlichere Auswertung auch auf einen grafikfähigen Drucker ausgegeben werden.

» nach oben «

Verwalten von Ersatz-/Verschleißteilen

ROBERT KNOWS® erlaubt Ihnen die Verwaltung Ihrer Ersatz-/Verschleißteile. Im Gegensatz zu einem Inventar, wird bei diesem Objekt durch Warenein bzw. Ausgängen die Anzahl der Güter erfasst. Das System bietet Ihnen die Möglichkeit Ersatzteile mit Modellen zu Verknüpfen, so können Sie jederzeit Aussagen bzgl. der Ersatzteile Ihrer Geräte tätigen. Auch bei der Bestellung hilft Ihnen ROBERT KNOWS®. Durch Definition von Meldebeständen werden die verantwortlichen Personen direkt über die Software informiert und Bestellvorschläge gedruckt.

» nach oben «

Investitionspläne per Knopfdruck

ROBERT KNOWS® wann Geräte ausgetauscht werden müssen. Auf Knopfdruck gibt er Ihnen Auskunft welche Anlagegüter innerhalb eines definierten Zeitraums ersetzt werden und wie hoch Ihre Investition sein wird.

» nach oben «

Wiedervorlage

Mit ROBERT KNOWS® verpassen Sie keinen Termin mehr. Das System bietet Ihnen die Möglichkeit beliebig viele Termine zu erfassen. Die Termine können mit bestimmten Objekten (Inventar, Lieferant, Vertrag, …) verknüpft werden, oder ohne jeglichen Bezug sein. Das System meldet den Empfängern den Termin zu einem beliebigen Zeitpunkt. Die Erinnerung kann wahlweise über ROBERT KNOWS®, oder per Mail erfolgen.

» nach oben «

Und das bereits ab einen Kaufpreis von EUR 2.290,- oder einem monatlichen Mietkauf von EUR 107,- (36 Monate Laufzeit inkl. Wartungsvertrag)